Clock Icon
ZEIT
GMT +2 Stunden / Athener Zeit
Language Icon
SPRACHE
Griechisch. Die meisten Einheimischen sprechen auch Englisch.
Currency Icon
CURRENCY
Kartenzahlungen werden fast überall akzeptiert
Weather Icon
WETTER

Aktuelle Wettervorhersage hier

Die größte Insel Griechenlands ist von wunderschönen Stränden und einigen der wichtigsten archäologischen Stätten Europas umgeben. Das Herz der minoischen Zivilisation und das Land der Helden mit malerischen Hafenstädten und wichtigen Klöstern in der mysteriösen Landschaft von Zorba, dem Griechen...  Weiterlesen...

Empfohlene Touren in Heraklion

Heraklion

‘DAS LAND DES KÖNIGS MINOS’

Kreta ist die größte und bevölkerungsreichste der griechischen Inseln und die fünftgrößte Insel im Mittelmeer. Die Insel ist ein bedeutender Teil des griechischen Kulturerbes sowie eine Mischung aus Traditionen, Essen und Musik. Seine Größe trägt dazu bei, unerforschte Teile und einzigartige verborgene Paradiese sowie weltberühmte Denkmäler wie den Palast von Knossos und die Samaria-Schlucht zu erhalten. Kreta ist bergig, hat sogar Schnee auf seinen höchsten Gipfeln, beherbergt aber auch einige der größten Ebenen und landwirtschaftlichen Gebiete in Griechenland. Mit einem milden Klima und einem einzigartigen Mikroklima in verschiedenen Gebieten ist Kreta berühmt für seine Naturprodukte. Heraklion ist die größte Stadt und Hauptstadt der Region sowie Gastgeber der meisten Verwaltungsbehörden, während die meisten Menschen Chania, die zweitgrößte Stadt und erste Hauptstadt, als die schönste Stadt der Insel betrachten. Die vielen Kulturen und Regeln im Laufe des Jahres, wie auch in vielen anderen griechischen Gebieten, haben das Reiseziel geprägt und es ist für den gegenwärtigen Reisenden offensichtlich. Angefangen bei der minoischen Zivilisation, der ältesten in Europa, bis hin zu mehreren anderen griechischen Zivilisationen, die zur römischen Herrschaft überging, dann zum byzantinischen Reich und schließlich zur osmanischen Herrschaft, während sie zuvor auch einen großen Teil der venezianischen Herrschaft hatte. Die Insel verließ dann den halbautonomen Staat, bevor sie sich 1908 der Mutter Griechenland anschloss. Kreta beherbergt derzeit einige der außergewöhnlichsten Hotels in Griechenland und ist zusammen mit seiner Kultur, seinem Erbe und seiner historischen Bedeutung sowie seiner natürlichen Schönheit mit Sicherheit eines der besten wichtigsten Tourismusdestinationen der Welt.

 

WAS IST ZU ENTDECKEN

Vom weltberühmten Minotaurus-Labyrinth in der antiken Stadt Knossos bis zu den berühmten Stränden im Süden Kretas, ist die Insel voller Erlebnisse und Aktivitäten. Die Insel ist einer der Orte Europas mit der reichsten Geschichte und bietet alles von Gastronomie über Adrenalinschub bis hin zu erholsamen Ferien. Der Knossos-Palast ist ebenso ein Muss, wie die Insel Spinalonga, einst eine Leprakolonie, in der wunderschönen Bucht von Elounda, die man täglich leicht besuchen kann. Auf der Insel Chryssi im Süden der Insel befindet sich der älteste Zedernwald Europas und sein magischer goldener Sand wird jeden Besucher in Erstaunen versetzen.